Das Hypno-Synstitut – Wien ist Gründungsmitglied der MEG – Österreich, des Dachverbandes für Klinische Hypnose in Österreich und eine Weiterbildungseinrichtung nach den Kriterien von sysTelios Transfer.
Der Großteil der offenen Seminare und auch die Supervisionen sind daher im Rahmen des Curriculums für Klinische Hypnose, aber auch für andere Fort- und Weiterbildungen anrechenbar.

Anmeldung für Veranstaltungen des Hypno-Synstitut – Wien

Bitte beachten Sie: Alle Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen!

Bei einzelnen Seminaren ist die Anmeldung verbindlich, sobald der Seminarbeitrag auf dem Konto des Instituts eingelangt ist – bitte beachten Sie mögliche Frühzahler*innenvorteile!
Die Zahlungsbestätigung erhalten Sie gemeinsam mit der Teilnahmebestätigung am Ende des Seminars.

Die Zahlungsmodalitäten bei Curricula werden jeweils in speziellen Weiterbildungsverträgen bekannt gegeben und vereinbart.
Informationen dazu können gerne angefragt werden.

 

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung schriftlich an
Email: gross@hypno-synstitut.at oder
Post:
Hypno-Synstitut – Wien
1050 Wien
Wiedner Hauptstraße 90 / 9

 

Bankverbindung

Hypno-Synstitut – Wien

EASYBANK
IBAN  AT621420020011032088
BIC    EASYATW1


Stornobedingungen

Alle Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen!

Bei einzelnen Seminaren
Bitte beachten Sie, dass eine Abmeldung nur bis spätestens 2 Wochen vor Seminarstart kostenfrei möglich ist.
Bis 1 Wochen vor Beginn der Veranstaltung behalten wir EUR 100,- Organisationsgebühr.
Danach wird der Gesamtbetrag einbehalten – außer es kann eine Ersatzteilnehmerin oder ein Ersatzteilnehmer genannt werden.

Muss ein Seminar vom Hypno-Synstitut – Wien abgesagt werden und fällt aus, so wird der Seminarbeitrag gesamt rückerstattet.

Bei Curricula
Die Stornobedingungen bei Curricula werden jeweils in entsprechenden Verträgen gesondert geregelt und vereinbart.

Für Reise- und Übernachtungskosten wird vom Hypno-Synstitut – Wien keine Haftung übernommen – Refundierungen werden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Das Hypno-Synstitut – Wien behält sich ausdrücklich vor, bei Erkrankung der Referent*in oder anderen Umständen, die es der Referent*in nicht ermöglichen das Seminar abzuhalten, andere Referent*innen vorzusehen.

Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist das für den ersten Wiener Gemeindebezirk sachlich zuständige Gericht. Es kommt ausschließlich österreichisches Recht zur Anwendung mit Ausschluss seiner internationalen Verweisnormen.

 Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programmänderungen möglich. Das Institut behält sich daher Änderungen von Beginnzeiten, Terminen, Veranstaltungsorten, Vortragenden sowie eventuelle Seminarabsagen vor. Die Teilnehmer*innen werden davon rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigt. Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber dem Institut sind daraus nicht abzuleiten.

 

Seminarzeiten, wenn nicht anders angegeben:
Freitag 14.00 – 20.00 und
Samstag 09.00 – 17.00


Seminarorte
, wenn nicht anders angegeben:
Hypno-Synstitut – Wien 1050; Wiedner Hauptstraße 90/9
Beratungsstelle 1050; Hamburgerstraße 3 / 2. Stock


Kosten
für ein Seminar ab 2018, wenn nicht anders angegeben:
Zweitägige Seminare mit 16 AE (Arbeitseinheiten) EUR 280,- zzgl. 20% Ust. –  EUR 336,- brutto
Frühzahler*innen Bonus EUR 260,- zzgl. 20% Ust. – EUR 288,- brutto
Supervisionen pro AE (45 Min.) in der Gruppe EUR 25,- zzgl. 20% Ust. – EUR 30,- brutto